So riecht Ihre Trainingskleidung wieder frisch

Um positive Energie zu tanken gibt es nichts besseres, als einen Besuch im Fitnessstudio. Wenn nach einem tollen Workout nicht immer ein Haufen miefiger Wäsche zurückbleiben würde ...

Zum Glück kann Comfort Ihnen dabei helfen, Ihrer Trainingskleidung wieder neues Leben einzuhauchen. Unsere drei einfachen Tipps helfen Ihnen dabei, Ihre Sportausrüstung länger so gut duftend wie möglich zu halten.

Getting the sweat smell out of clothes

So erwecken Sie Ihre Trainingskleidung mit Comfort zu neuem Leben

  1. Vor dem Waschen Pflegeetikett durchlesen

    Bevor Sie mit der Wäsche beginnen, sollten Sie die Etiketten in Ihrer Trainingskleidung beachten. Besondere Vorsicht gilt bei Hightech-Materialien, die mit einem speziellen Programm gewaschen werden sollten. Informieren Sie sich beim Hersteller, ob Weichspüler für dieses Hightech-Material geeinigt ist.

  2. Verwenden Sie Weichspüler

    Comfort in der Waschmaschine verhindert, das Fasern beschädigt werden oder dass das Material ermüdet, wodurch Feuchtigkeit und Schweiss in Ihrer Trainingskleidung verbleiben können.

    Comfort pflegt Ihre Kleidung nicht nur, sondern bietet Ihnen auch eine Auswahl an lang anhaltenden Düften, mit denen Sie und Ihre Fitnessausrüstung den ganzen Tag frisch bleiben.

  3. Kleidung richtig trocknen

    Genau wie beim Waschen hängt die beste Trockenmethode vom Material ab. Baumwolle kann sofort in den Trockner, aber Hightech-Gewebe sollten an der Luft getrocknet werden. Sehen Sie immer auf dem Pflegeetikett Ihres Kleidungsstücks nach, wie es am besten getrocknet werden soll.

  4.  

Das könnte Sie auch interessieren

TOP